Daten­schutz­er­klä­rung Facebook

Im Fol­gen­den infor­mie­ren wir Sie über die Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung Ihrer Daten über die Face­book-Fan­pages der Cari­tas-St. Anto­ni­us Pfle­ge GmbH.

I. Vor­wort

Wir freu­en uns über Ihren Besuch auf der von uns betrie­be­nen Seite

(im Fol­gen­den “Face­book-Sei­te”) und infor­mie­ren Sie in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung dar­über, wie per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten im Zusam­men­hang mit dem Besuch oder Inter­ak­tio­nen mit unse­rer Face­book-Sei­ten oder ihren Inhal­ten ver­ar­bei­tet wer­den. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fi­zier­te oder iden­ti­fi­zier­ba­re natür­li­che Per­son (im Fol­gen­den “betrof­fe­ne Per­son”) beziehen.

II. Verantwortliche

Ein für die Ver­ar­bei­tung Ver­ant­wort­li­cher ist die natür­li­che oder juris­ti­sche Per­son, die allein oder gemein­sam mit ande­ren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ent­schei­det. Legen zwei oder mehr Ver­ant­wort­li­che gemein­sam die Zwe­cke der und die Mit­tel zur Ver­ar­bei­tung fest, so sind sie gemein­sam Verantwortliche.

Wenn Sie über unse­re Face­book-Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten an uns über­mit­teln und wir allein über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung ent­schei­den, ist

  • Cari­tas-St. Anto­ni­us Pfle­ge GmbH
    Anto­ni­us­stra­ße 15
    49196 Bad Laer
    Tele­fon 05424 23 49–0
    E‑Mail: info@caritas-antonius.de

allei­ni­ger Ver­ant­wort­li­cher für die Verarbeitung.

Soweit im Zusam­men­hang mit unse­rer Face­book-Sei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten ver­ar­bei­tet wer­den und Face­book allein über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung ent­schei­det, ist

  • Face­book Ire­land Limi­ted (im Fol­gen­den “Face­book Ire­land”)
    4 Grand Canal Squa­re
    Grand Canal Har­bour
    Dub­lin 2
    Ire­land

allei­ni­ge Ver­ant­wort­li­che für die Ver­ar­bei­tung.

Soweit im Zusam­men­hang mit unse­rer Face­book-Sei­ten oder mit ihren Inhal­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten von Face­book-Ire­land und uns ver­ar­bei­tet wer­den und wir einen Bei­trag zur Ent­schei­dung über die Zwe­cke und Mit­tel die­ser Ver­ar­bei­tung leis­ten, sind Face­book Ire­land und wir iSd § 28 Abs. 1 S.1 KDG und nach Maß­ga­be der Ent­schei­dung des Euro­päi­schen Gerichts­hofs vom 5. Juni 2018 gemein­sam Ver­ant­wort­li­che für die Verarbeitung.

Wir gehen davon aus, dass sich die Reich­wei­te der gemein­sa­men Ver­ant­wor­tung aus­schließ­lich auf die Ver­ar­bei­tung sog. “Insights-Daten” erstreckt.

Insights-Daten” sind dabei per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten unter dem KDG, die im Zusam­men­hang mit einem Besuch auf oder einer Inter­ak­ti­on von Per­so­nen mit einer Sei­ten und deren Inhal­ten erho­ben und ver­ar­bei­tet wer­den, soweit dies

·unter dem Ein­fluss und der Kon­trol­le des Seiten-Verantwortlichen

·zum Zwe­cke der Erstel­lung und Aus­wer­tung von “Sei­ten-Insights” 

erfolgt. 

Sei­ten-Insights” sind dabei Sta­tis­ti­ken, die Face­book Ire­land dem Sei­ten-Ver­ant­wort­li­chen zur Ver­fü­gung stellt (im Fol­gen­den “Sei­ten­sta­tis­ti­ken”).

Die Cari­tas-St. Anto­ni­us Pfle­ge GmbH und Face­book Ire­land haben in der Sei­ten-Insights-Ergän­zung bezüg­lich des Ver­ant­wort­li­chen (im Fol­gen­den “Ver­ein­ba­rung bezüg­lich des Ver­ant­wort­li­chen”) iSd § 28 Abs. 1 S. 2 KDG fest­ge­legt, dass Face­book Ire­land in Bezug auf die Ver­ar­bei­tung von Insights-Daten die pri­mä­re Ver­ant­wor­tung für die Erfül­lung sämt­li­cher Pflich­ten und ins­be­son­de­re für die Wahr­neh­mung der Betrof­fe­nen­rech­te gemäß des KDG über­nimmt. Die Ver­ein­ba­rung bezüg­lich des Ver­ant­wort­li­chen ergänzt die Richt­li­ni­en für Sei­ten, Grup­pen und Ver­an­stal­tun­gen und die Nut­zungs­be­din­gun­gen, denen wir im Rah­men des Betriebs unse­rer Face­book-Sei­ten zuge­stimmt haben. Der Ver­ein­ba­rung bezüg­lich des Ver­ant­wort­li­chen stim­men wir durch den Betrieb unse­rer Face­book-Sei­ten kon­klu­dent zu.

III. Daten­schutz­be­auf­trag­ter

Daten­schutz­be­auf­trag­ter der Cari­tas-St. Anto­ni­us Pfle­ge GmbH ist

  • Mar­kus Meitsch
    betrieb­li­cher Daten­schutz­be­auf­trag­ter
    Cari­tas-St. Anto­ni­us Pfle­ge GmbH
    Knapps­brink 58
    49080 Osna­brück
    Tel. 0541–34978-107
    E‑Mail: mmeitsch@caritas-os.de

Die Cari­tas-St. Anto­ni­us Pfle­ge GmbH ist nicht dazu ver­pflich­tet einen Daten­schutz­be­auf­trag­ten zu benennen.

Den Daten­schutz­be­auf­trag­ten von Face­book Ire­land kön­nen Sie über das auf der Platt­form Face­book bereit­ge­stell­te Online-Kon­takt­for­mu­lar kontaktieren.

IV. Umfang der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten

1. Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­bei­tung durch Face­book Ireland

Die Daten­richt­li­nie von Face­book Ire­land nennt die Kate­go­rien per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten, die bei der Nut­zung von Face­book-Pro­duk­ten ver­ar­bei­tet wer­den (sie­he I.), beschreibt in all­ge­mei­ner Form die Zwe­cke, zu denen die­se Daten ver­wen­det wer­den (sie­he II.) und nennt die Kate­go­rien von Emp­fän­gern, denen die­se Daten zugäng­lich gemacht wer­den kön­nen (sie­he III., IV. und VIII.). Unter dem ange­ge­be­nen Link zur Daten­richt­li­nie fin­den Sie auch Infor­ma­tio­nen über die Rechts­grund­la­ge der Ver­ar­bei­tung die­ser Daten (sie­he V.) und Infor­ma­tio­nen dazu, wie Sie eine erfolg­te Ein­wil­li­gung bezüg­lich der Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten wider­ru­fen kön­nen. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur jewei­li­gen Rechts­grund­la­ge fin­den Sie hier. In der Daten­richt­li­nie fin­den Sie Infor­ma­tio­nen dar­über, wie Sie Ihre Rech­te auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Über­trag­bar­keit und Löschung gegen­über Face­book Ire­land aus­üben kön­nen (sie­he VI.). Unter die­sem Punkt fin­den Sie auch Infor­ma­tio­nen über Ihr Wider­spruchs­recht gegen bestimm­te Ver­ar­bei­tun­gen per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Wider­spruchs­recht fin­den Sie in die­sem Hil­fe-Arti­kel. In der Daten­richt­li­nie fin­den Sie auch Infor­ma­tio­nen über die Dau­er, für die per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten gespei­chert wer­den und Infor­ma­tio­nen über die Kri­te­ri­en bezüg­lich der Fest­le­gung die­ser Dau­er (sie­he VII.). Die Daten­richt­li­nie ver­weist auf die Absicht von Face­book Ire­land, Daten auf Grund­la­ge der von der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on erlas­se­nen Ange­mes­sen­heits­be­schlüs­se ggf. auch an Dritt­län­der zu über­mit­teln (sie­he IX.). Das US-ame­ri­ka­ni­sche Unter­neh­men Face­book Inc., der Face­book Ire­land ange­hört, ist unter dem EU-US Pri­va­cy Shield zer­ti­fi­ziert. Den Sta­tus die­ser Zer­ti­fi­zie­rung kön­nen sie hier einsehen.

2. Infor­ma­tio­nen zur Ver­wen­dung von Coo­kies durch Face­book Ireland

Wenn Sie unse­re Face­book-Sei­ten besu­chen und ihr Brow­ser die Spei­che­rung von Coo­kies erlaubt, spei­chert Face­book Ire­land Infor­ma­tio­nen in Form von klei­nen Text­da­tei­en im Spei­cher Ihres Brow­sers (im Fol­gen­den “Coo­kies”) und kann auf die­se Infor­ma­tio­nen beim Besuch der Platt­form Face­book oder einer Web­sei­te, die Face­book-Tech­no­lo­gien ein­bin­det, zugrei­fen. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Zweck der ein­ge­setz­ten Coo­kies, zur Ein­bin­dung die­ser Coo­kies durch ande­re Web­sei­ten und zu Ihren dies­be­züg­li­chen Kon­troll­mög­lich­kei­ten fin­den Sie in der Coo­kie-Richt­li­nie von Face­book Ire­land. Eine detail­lier­te Über­sicht, der durch Face­book Ire­land ver­wen­de­ten Coo­kies ist in der ver­link­ten Coo­kie-Richt­li­nie durch einen Klick auf den dor­ti­gen Link “Coo­kies” unter dem Punkt “War­um ver­wen­den wir Coo­kies?” verfügbar. 

Wir möch­ten sie dar­auf hin­wei­sen, dass Face­book Ire­land mit­tels der ver­wen­de­ten Coo­kies dazu in der Lage ist, Ihr Nut­zer­ver­hal­ten (bei ange­mel­de­ten Nut­zern gerä­te­über­grei­fend) auch jen­seits der Platt­form Face­book auf ande­ren Web­sei­ten nach­zu­voll­zie­hen. Dies gilt sowohl für bei der Platt­form Face­book regis­trier­te als auch für dort nicht regis­trier­te Per­so­nen. Ins­be­son­de­re wer­den Infor­ma­tio­nen über Sie an Face­book Ire­land über­mit­telt, wenn Sie Web­sei­ten besu­chen, die einen “Gefällt mir”-Button ein­bin­den.
Wir möch­ten Sie zudem dar­auf hin­wei­sen, dass wir kei­nen Ein­fluss auf die im Zusam­men­hang mit Coo­kies erfolg­te Daten­ver­ar­bei­tung durch Face­book Ire­land haben. Der Besuch unse­rer Face­book-Sei­ten ist auch mög­lich, wenn Sie Ihren Brow­ser so kon­fi­gu­rie­ren, dass kei­ne Coo­kies von der Platt­form Face­book gespei­chert wer­den. Infor­ma­tio­nen dar­über, wie Sie die Ein­stel­lun­gen für Coo­kies in Ihrem Brow­ser anpas­sen, fin­den Sie übli­cher­wei­se im Hil­fe-Bereich des von Ihnen genutz­ten Brow­sers.
Wenn Sie bei der Platt­form Face­book regis­triert bzw. ange­mel­det sind und ver­mei­den möch­ten, dass Face­book Ire­land den Besuch unse­rer Face­book-Sei­ten mit Ihrem Nut­zer­kon­to in Ver­bin­dung brin­gen kann, soll­ten Sie sich bei Face­book abmel­den bzw. die Funk­ti­on “ange­mel­det blei­ben” deak­ti­vie­ren, die auf Ihrem Gerät vor­han­de­nen Coo­kies löschen und Ihren Brow­ser been­den und neu star­ten.
Face­book Ire­land hat uns gegen­über ver­si­chert, dass für die von uns genutz­ten Sei­ten­sta­tis­ti­ken kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­wen­det wer­den, die unmit­tel­bar aus Coo­kie-Infor­ma­tio­nen erstellt werden.

3. Daten­ver­ar­bei­tung bei Inter­ak­tio­nen auf unse­rer Facebook-Seite

Unse­re Face­book-Sei­ten bie­tet Ihnen die Mög­lich­keit, auf unse­re Bei­trä­ge zu reagie­ren, die­se zu kom­men­tie­ren, selbst einen Bei­trag zu erstel­len und uns pri­va­te Nach­rich­ten zu schi­cken. Bit­te prü­fen Sie sorg­fäl­tig, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten Sie mit uns über Face­book tei­len. Wenn Sie ver­mei­den möch­ten, dass Face­book von Ihnen an uns über­mit­tel­te per­sön­li­che Daten ver­ar­bei­tet, neh­men Sie bit­te auf ande­rem Wege Kon­takt mit uns auf.

a. Umfang der Daten­ver­ar­bei­tung
Zusätz­lich zu den von Ihnen über­mit­tel­ten Inhal­ten sind uns abhän­gig von Ihren Pri­vat­sphä­re-Ein­stel­lun­gen Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Pro­fil, Ihren Gefällt-mir-Anga­ben und Ihren Bei­trä­gen zugäng­lich. Wie Sie Ihre Pri­vat­sphä­re-Ein­stel­lun­gen ändern kön­nen, erfah­ren Sie in die­sem Hil­fe-Arti­kel.

b. Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung
Die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten bei Kon­takt­auf­nah­me oder Inter­ak­ti­on mit unse­rer Sei­ten oder ihren Inhal­ten erfolgt durch uns auf Grund­la­ge des 
§ 6 Abs. 1 S. 1 lit. g KDG. Zielt Ihre Kon­takt­auf­nah­me auf den Abschluss eines Ver­tra­ges ab, so ist zusätz­li­che Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung § 6 Abs. 1 S. 1 lit. c KDG

c. Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung
Wir ver­ar­bei­ten die in die­sem Zusam­men­hang von Ihnen ange­ge­ben und für uns ggf. zugäng­li­chen Daten zur Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sen­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an der Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Kun­den und Inter­es­sen­ten. Unser Inter­es­se liegt dar­in, Ihnen eine Platt­form zu bie­ten, auf der wir Ihnen aktu­el­le Infor­ma­tio­nen anzei­gen und mit Hil­fe derer Sie Ihr Anlie­gen an uns rich­ten kön­nen und wir Ihrem Anlie­gen schnellst­mög­lich nach­kom­men kön­nen. 
Hier­in lie­gen auch unse­re berech­tig­ten Inter­es­sen an der Daten­ver­ar­bei­tung nach § 6 Abs. 1 S. 1 lit. g KDG.

d. Dau­er der Daten­spei­che­rung
Ihre Daten wer­den, soweit es uns mög­lich ist, bei Ein­stel­lung des Betriebs unse­rer Face­book-Sei­ten gelöscht. Sofern eine wei­ter­ge­hen­de Spei­che­rung die­ser Daten durch Face­book Ire­land erfolgt, rich­tet die­se sich aus­schließ­lich nach den Bestim­mun­gen in deren Daten­richt­li­nie und Nutzungsbedingungen.

4. Daten­ver­ar­bei­tung zu sta­tis­ti­schen Zwecken

Für unse­re Face­book-Sei­ten nut­zen wir von Face­book Ire­land bereitgestellte

Sei­ten­sta­tis­ti­ken (“Sei­ten-Insights”), die uns Erkennt­nis­se über die Besu­cher unse­rer Face­book-Sei­ten und deren Inter­ak­tio­nen mit unse­rer Face­book-Sei­ten und ihren Inhal­ten liefern.

a. Bei­trag zur Ent­schei­dung über Mit­tel und Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung
Wir haben kei­nen Ein­fluss auf die Erstel­lung von Sei­ten­sta­tis­ti­ken und kön­nen deren Erzeu­gung beim Betrieb unse­rer Face­book-Sei­ten nicht ver­hin­dern. Ins­be­son­de­re erfolgt kei­ne Para­me­trie­rung oder sons­ti­ge Anwei­sung unse­rer­seits gegen­über Face­book Ire­land, per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten für die Erstel­lung von Sei­ten­sta­tis­ti­ken in einer bestimm­ten Art und Wei­se zu ver­ar­bei­ten. In der Ver­ein­ba­rung bezüg­lich des Ver­ant­wort­li­chen wur­de bestimmt, dass nur Face­book Ire­land Ent­schei­dun­gen hin­sicht­lich der Ver­ar­bei­tung von Insights-Daten tref­fen und umset­zen kann. Unser Bei­trag zur Ent­schei­dung über die Mit­tel und Zwe­cke der Ver­ar­bei­tung von Insights-Daten beschränkt sich daher auf die Zie­le der Steue­rung oder För­de­rung unse­rer Tätig­kei­ten im Zusam­men­hang mit dem Betrieb unse­rer Face­book-Sei­te, zu deren Zweck wir die uns durch Face­book Ire­land bereit­ge­stell­ten und auf Insights-Daten beru­hen­den Sei­ten­sta­tis­ti­ken aus­wer­ten können.

b. Umfang der Daten­ver­ar­bei­tung
Face­book Ire­land erklärt in den Infor­ma­tio­nen zu Sei­ten-Insights-Daten, wel­che Daten für die Erstel­lung der von uns genutz­ten Sei­ten­sta­tis­ti­ken ver­wen­det wer­den. Grund­sätz­lich wer­den uns die­se Daten nur in anony­mi­sier­ter Form zur Ver­fü­gung gestellt. Wenn Sie Ihre “Gefällt mir”-Angaben für Sei­ten auf “öffent­lich” ein­ge­stellt haben, kön­nen wir die­se Anga­be aller­dings ggf. Ihrem Pro­fil zuord­nen. Auf Grund­la­ge der vor­ge­nann­ten Infor­ma­tio­nen (“Insights-Daten”) stellt uns Face­book Ire­land Sei­ten­sta­tis­ti­ken (“Sei­ten-Insights”) bereit. Den genau­en Inhalt der Sei­ten­sta­tis­ti­ken und die dabei ver­füg­ba­ren Ansich­ten kön­nen Sie den Erläu­te­run­gen zu den Sei­ten­sta­tis­ti­ken ent­neh­men. Ein Wech­sel der dort auf­ge­führ­ten Ansich­ten führt nach Anga­be von Face­book Ire­land nicht zu einer zusätz­li­chen Daten­ver­ar­bei­tung. Die Sei­ten­sta­tis­ti­ken wer­den von uns nur im Rah­men der durch Face­book Ire­land bereit­ge­stell­ten und für uns ver­füg­ba­ren oben genann­ten Funk­tio­nen genutzt. Es erfolgt kei­ne Über­tra­gung oder sons­ti­ge wei­ter­ge­hen­de Ver­ar­bei­tung die­ser Daten. 

Face­book Ire­land hat uns gegen­über erklärt, dass Sei­ten­sta­tis­ti­ken kei­ne Infor­ma­tio­nen über Per­so­nen zei­gen, die nicht bei der Platt­form Face­book regis­triert bzw. ange­mel­det sind.

c. Rechts­grund­la­ge der Daten­ver­ar­bei­tung
Wir gehen davon aus, dass die Ver­ar­bei­tung von “Insights-Daten” durch Face­book Ire­land zur Bereit­stel­lung der von uns genutz­ten Sei­ten­sta­tis­ti­ken (“Sei­ten-Insights”) im Rah­men der Erfül­lung ver­trag­li­cher Diens­te im Zusam­men­hang mit dem zwi­schen Face­book Ire­land und der betrof­fe­nen Per­son geschlos­se­nen Ver­trag über die Nut­zungs­be­din­gun­gen der Platt­form Face­book gemäß § 6 Abs. 1 S. 1 lit. c KDG erfolgt. Im Fal­le von beschränkt geschäfts­fä­hi­gen Per­so­nen gehen wir davon aus, dass Face­book Ire­land die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung eines berech­tig­ten Inter­es­ses gemäß § 6 Abs. 1 S. 1 lit. g KDG durch­füh­ren darf. Eine Über­sicht der von Face­book Ire­land in die­sem Zusam­men­hang ange­führ­ten Inter­es­sen und wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu deren Rechts­grund­la­gen fin­den sie hier.

Wir ver­ar­bei­ten die uns bereit­ge­stell­ten Sei­ten­sta­tis­ti­ken zur Wah­rung unse­rer im Rah­men einer Inter­es­sen­ab­wä­gung über­wie­gen­den berech­tig­ten Inter­es­sen an der Ver­bes­se­rung unse­res Infor­ma­ti­ons-ange­bots gemäß § 6 Abs. 1 S. 1 lit. g KDG. Es wer­den von uns nur Daten von Per­so­nen ver­ar­bei­tet, die den Nut­zungs­be­din­gun­gen und der Daten­richt­li­nie von Face­book Ire­land im Rah­men Ihrer Regis­trie­rung bei der Platt­form Face­book zuge­stimmt haben. In der Daten­richt­li­nie von Face­book Ire­land wird auf die Absicht die­ser Ver­ar­bei­tung unter dem Punkt “Part­ner, die unse­re Ana­ly­se­diens­te nut­zen” hin­ge­wie­sen. 

d. Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung
Der Zweck der Ver­ar­bei­tung der vor­ge­nann­ten “Insights-Daten” ist die Erstel­lung von Sei­ten­sta­tis­ti­ken (“Sei­ten-Insights”). Die­se Sei­ten-sta­tis­ti­ken wer­den ggf. von uns aus­ge­wer­tet, um zu ver­ste­hen, wie Besu­cher mit unse­rer Face­book-Sei­ten inter­agie­ren und die­nen damit der Ver­bes­se­rung des Infor­ma­ti­ons­an­ge­bots für Besu­cher unse­rer Face­book-Sei­te. Die Sei­ten­sta­tis­ti­ken wer­den von uns genutzt, um Trends nach­zu­voll­zie­hen. Wir ver­wen­den Sei­ten­sta­tis­ti­ken nicht dazu, um Rück­schlüs­se auf ein­zel­ne Per­so­nen zu ziehen.

In die­sen Zwe­cken liegt auch unser berech­tig­tes Inter­es­se an der Daten­ver­ar­bei­tung nach § 6 Abs. 1 S. 1 lit. g KDG.

e. Dau­er der Daten­spei­che­rung
Die von uns genutz­ten Sei­ten­sta­tis­ti­ken umfas­sen Insights-Daten für einen Zeit­raum von zwei Jah­ren und wer­den von von uns danach nicht wei­ter­ver­ar­bei­tet. Sofern eine wei­ter­ge­hen­de Spei­che­rung die­ser Daten durch Face­book Ire­land erfolgt, rich­tet die­se sich aus­schließ­lich nach den Bestim­mun­gen in deren Daten­richt­li­nie und Nutzungsbedingungen.

V. Rech­te der betrof­fe­nen Person

Das KDG räumt betrof­fe­nen Per­so­nen umfang­rei­che Rech­te ein, die die­se gegen­über dem Ver­ant­wort­li­chen gel­tend machen kön­nen. Die­se Rech­te umfassen:

  • Aus­kunfts­recht gemäß § 17 KDG
  • Recht auf Berich­ti­gung gemäß § 18 KDG 
  • Recht auf Löschung gemäß § 19 KDG 
  • Recht auf Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung gemäß § 20 KDG 
  • Recht auf Unter­rich­tung gemäß § 21 KDG 
  • Recht auf Daten­über­trag­bar­keit gemäß § 22 KDG 
  • Recht auf Wider­ruf erteil­ter Ein­wil­li­gun­gen gemäß § 8 Abs. 6 KDG
  • Recht auf Beschwer­de bei einer Auf­sichts­be­hör­de gemäß § 48 KDG 

Sofern Ihre vor­ge­nann­ten Rech­te Ver­ar­bei­tun­gen betref­fen, die Gegen­stand unse­rer Ver­ant­wor­tung sind, kön­nen Sie die­se gegen­über uns gel­tend machen. Für die Gel­tend­ma­chung von Rech­ten hin­sicht­lich dar­über­hin­aus­ge­hen­der Ver­ar­bei­tun­gen wen­den Sie sich bit­te an Face­book Ireland.

VI. Widerspruchsrecht

WENN WIR IM RAHMEN EINER INTERESSENABWÄGUNG IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN AUFGRUND UNSERES ÜBERWIEGENDEN BERECHTIGTEN INTERESSES VERARBEITEN, HABEN SIE DAS JEDERZEITIGE RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIESE VERARBEITUNG WIDERSPRUCH MIT WIRKUNG FÜR DIE ZUKUNFT EINZULEGEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN. EINE WEITERVERARBEITUNG BLEIBT ABER VORBEHALTEN, WENN WIR ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN KÖNNEN, DIE IHRE INTERESSEN, GRUNDRECHTE UND GRUNDFREIHEITEN ÜBERWIEGEN, ODER WENN DIE VERARBEITUNG DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN DIENT.

WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VON UNS VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN. SIE KÖNNEN DEN WIDERSPRUCH WIE OBEN BESCHRIEBEN AUSÜBEN.

MACHEN SIE VON IHREM WIDERSPRUCHSRECHT GEBRAUCH, BEENDEN WIR DIE VERARBEITUNG DER BETROFFENEN DATEN ZU DIREKTWERBEZWECKEN.