Bera­tung

Wir bera­ten und unter­stüt­zen bei der Antrag­stel­lung, zum Bei­spiel bei der Pfle­ge- oder Kran­ken­kas­se und kön­nen sagen, was ihnen zusteht, wo Hil­fen mög­lich sind.

Wir bera­ten Sie und Ihre Ange­hö­ri­gen ger­ne und indi­vi­du­ell zu allen Fra­gen der Pfle­ge­ver­si­che­rung. Nach dem Pfle­ge­ver­si­che­rungs­ge­setz (SGB XI) müs­sen Pfle­ge­be­dürf­ti­ge, die Pfle­ge­geld gemäß der Pfle­ge­gra­de 1–3 erhal­ten, halb­jähr­lich einen Pfle­ge­be­ra­tungs­be­such nach­wei­sen. Für Pfle­ge­geld­emp­fän­ger der Pfle­ge­gra­de 4–5 ist die­ser Besuch vier­tel­jähr­lich ver­pflich­tend (nach § 37 (3) SGB XI).

Wenn Sie fra­gen zu unse­rem Ange­bot haben, spre­chen Sie uns ger­ne an!